Willkommen beim ARTUS V12 Projekt.



-->

News

2014 Januar --> Der erste Guss des neu konstruierten Zylinderkopfes.



-->

2014 April --> Guss der Zylinderköpfe, erneut nach Korrektur des Verfahrens.



-->

2014 April--> Der Königstiger (zunächst nur das Fahrgestell) trifft aus Finnland nach 3 wöchiger Reise in Deutschland ein.


-->

2014-Mai <-ARTUS-V12-> wurde als Marke eingtragen.



-->

 

 

2014 November--> Ich arbeite derzeit an dem Gussmodell für den Zylinderkopf, den Motorblock und einem weiteren ARTUS V12 Prototypen gemeinsam mit einem professionellem Partner


2015 April---> Auf meiner Webseite ist kein Fortschritt zu erkennen, da Zurzeit weniger  “an-fassbares „ Stattfindet. Das soll heißen, um den ARTUS V12 Motor in Klein-Serie Herzustellen ist jede Menge gute Vorbereitung nötig. Sicher haben Sie Verständnis dafür. Sie können aber sicher sein das es weitergeht. Ich arbeite nach wie vor seit 2009 jeden Tag an diesem Projekt. Ein genauer Preis für einen ARTUS V12 steht noch nicht fest. Sie können aber mit ca. 10.000,-EUR für einen voll funktionsfähigen V12 Motor mit Wertsteigerungsgarantie und Gewährleistung rechnen. Sie können sich gern einen der ersten 100 Motoren sichern indem sie Vorbestellen. Als kleiner Ausblick: Ich arbeite derzeit zusammen mit einem professionellen Partner an dem Projekt ARTUS V12. Ein Seriennaher Prototyp ist in Vorbereitung.

2015 September ---> Der Prototyp des Motorträgers ist fertig. Er ist so Stabil das ich mich zum Testen getraut habe auf den Motor zu stellen. Für eine Belastung im Flug von 70 Kg kann ich bei diesem Träger garantieren. Mit dem Projekt insgesamt geht es insofern weiter das nun nach und nach alle konstruierten Einzelteile in ein Dateiverwaltungssystem eingearbeitet werden. Das ist eine Voraussetzung zur Serienfertigung.


free counters